Messtechnik
Messtechnik
Automatisierung - Prüfkosten minimieren
DE

Die Messmaschinen von Mahr können dazu mit den Produktionsmaschinen vernetzt werden. So kann bei abweichenden Toleranzen die Fertigung selbsttätig angepasst werden. Diese von Bedienfehlern freie Sicherung der Werkstückqualität macht die Produktion deutlich prozesssicherer.

Die Vision setzt auf flexible, automatisierte und vernetzte Maschinen in der Fertigung. Mahr bietet dafür die passenden Antworten für die Qualitätssicherung: Die Messung von Nockenwellen auf dem Wellenmesssystem Marshaft Scope 750 plus mit einer Werkstückbeladung per Roboter zeigt beispielhaft, wie Messungen innerhalb der Fertigungslinie erfolgen.
 

Roboter Be- und Entladung, Integration der Messmaschine in die Fertigungslinie
 

Mit dem Messplatz Marsurf CNC modular zeigt Mahr außerdem flexibles und vernetztes Messen verschiedener Werkstücke: Automatische Teileerkennung, Teilebeschriftung und Roboterhandling sind neue Möglichkeiten der Messtechnik in heutigen und zukünftigen Produktionssystemen. (s. Video)

 

Organisatorische Integration:

  • Steuerung und Kapazitätswirtschaft der Messtechnik durch das ERP/PPS System
  • Messprogrammverwaltung durch das ERP System (Eindeutigkeit von Messprogrammen ist qualitätsrelevant!)

weiter im Thema: