Messtechnik
Messtechnik
Vision der integrierten Systeme
DE

Industrie 4.0 basiert auf dem Austausch von Informationen.

Unterschiedlichen Komponenten mit diversen Kommunikationstechnologien werden miteinander zu einer vernetzten Einheit.

Maschinen besitzen zusätzliche Sensoren zur Selbstüberwachung, die nicht zwingend erforderlich wären (z.B. Mikrofonchip zur Überwachung von Lagern, Wärmesensoren an Antrieben).

Maschinen besitzen Funkmodule und Chips zur Kommunikation.

Alle Komponenten kommunizieren untereinander und teilen Daten.

So kann z.B. eine „gechipte“ Maschinenkomponente ihren bevorstehenden Ausfall melden und die Produktion und den Einbau eines Ersatzteiles einleiten.

 

zurück zur Übersicht: