Messtechnik
Messtechnik
MarForm Software MarWin Anwendung: Rauheitsmessung und Analyse mit MarForm
DE
Erweiterungspaket Rauheitsmessung und Analyse

Einsetzbar in Verbindung mit MarForm MMQ 200, MMQ 400, mit Messtaster T7W und der Mahr Auswertesoftware MarWin, bestehend aus:
  • Softwarepaket Rauheitsmessung und -auswertung basierend auf der Auswertesoftware MarWin

Tastarme für T7W, optimiert für die Rauheitsmessung, sind als optionales Zubehörpaket erhältlich.

Was liegt näher als Rauheitskennwerte wie Ra und Rz bei der Prüfung Ihrer Werkstücke mit einem MarForm-Messgerät ebenfalls zu erfassen und zu dokumentieren. Kombinieren Sie die Prüfung von Form- und Lagetoleranzen mit der Überwachung der Rauheitskennwerte.

Für den Anwender bedeutet das:
Keine Kompromisse bei der Qualität, denn: Der für die jeweilige Messaufgabe optimale Messkopf sichert stets höchste Genauigkeit.

Vorteile:

  • Zeit- und Kosteneinsparung durch nur eine Aufspannung und einen Messablauf
  • Einfache Bedienung durch eine gemeinsame Software für Form, Lage und Rauheit
  • Höhere Genauigkeit durch automatische Wahl des Rauheitstasters
  • Aussagekräftige und detaillierte Protokolle
  • Bewährte Formmesstechnik kombiniert mit bewährter Rauheitsmesstechnik

    Im Bereich der Formmesstechnik bietet Mahr als Marktführer die genauesten Messmaschinen in Referenzqualität und setzt damit bei vielen Kunden den Standard für die taktile Formmesstechnik. Und die mittlerweile weltweit verbreitete Tastschnittmethode haben wir bei Mahr zur Perfektion gebracht.

    Mahr als Spezialist für induktive Taster kombiniert die Vorteile des universellen, motorischen Formtasters T7W mit der Präzision des Rauheitstastesr PHT 6-350. Form- und Rauheitstaster wachsen zusammen. An der MarForm MMQ 200 oder MMQ 400 wird der für die Messaufgabe erforderliche Taster automatisch in die richtige Messposition geschwenkt! Dabei können Sie wählen zwischen Freiabtastung oder Kufenabtastung.

    Kombinieren Sie die Prüfung von Form- und Lagetoleranzen mit der Überwachung der Rauheitskennwerte. Dokumentieren Sie typische Rauheitskennwerte wie Ra und Rz gleich bei der Formprüfung Ihrer Werkstücke mit einer MarForm MMQ 200 oder MMQ 400, ohne das Werkstück auf einem weiteren Messplatz erneut aufzuspannen. Der motorische, programmgesteuerte Wechsel zwischen Formtaster mit Rubinkugel und Rauheitstaster PHT 6-350 oder T7W-Diamanttastspitze macht es Ihnen möglich. Bedienereingriffe entfallen und der jeweilige Taster wird motorisch von der vertikalen Antastung in die horizontale positioniert. Dabei wird die motorische Drehachse des Formtasters T7W eingesetzt, die in 1°-Schritten den jeweiligen Taster positioniert.

  • Anwendungen
  • Optionen
  • Versionen
  • Lieferumfang