Messtechnik
Messtechnik
MarSurf UD 130 Kombinierter Konturen- und Oberflächenmessplatz
DE
Produkteigenschaften
MarSurf UD 130
Mahr löst mit dem MarSurf UD 130 das erfolgreiche MarSurf UD 120 ab und schließt die Lücke zwischen der Highend Lösung MarSurf LD 130 / LD 260 und dem Standard Kombimessplatz MarSurf XCR 20 mit zwei Vorschubgeräten.
Die technischen Daten der MarSurf UD 130 sind deutlich zum MarSurf UD 120 verbessert, speziell die Mess- und Positioniergeschwindigkeiten ermöglichen die Reduzierung der Messzeiten je Werkstück.
  • Technische Daten

Taststrecke (in X) Anfang
0,1 mm
Taststrecke (in X) Ende
130 mm
Positioniergeschwindigkeit
0,1 mm/s bis 30 mm/s
Messgeschwindigkeit
0,1 mm/s bis 5 mm/s;
für Rauheitsmessungen werden
0,1 mm/s bis 0,5 mm/s empfohlen
Auflösung
2 nm
Taster
Standard Taster LP-D 14-10-2/60°
Messbereich mm

10 mm (100mm Tastarm)
20 mm (200mm Tastarm)

Profilauflösung
2 nm
Taststrecken
0,1 mm bis 130 mm
Messkraft (N)
1 mN bis 30 mN, per Software einstellbar