Messtechnik
Messtechnik
Millimar 1901 TA Messverstärker mit Analogausgang
DE
  • Ausgangsspannung: ± 10 V (Option: ± 5 V / 0 V bis 10 V) bei Messbereichsende. Ausgangsspannung kann über Steckbrücken eingestellt werden.
  • Parallel dazu steht ein Ausgangssignal in Form eines Stromes von ± 5 mA bei Messbereichsende zur Verfügung
  • Versorgungsspannung 24 V, Gleichstrom
  • Das Gehäuse des 1901 TA ist so aufgebaut, dass er innerhalb des Maschinenraums angeordnet werden kann
  • Anschluss: 1 Eingang für Mahr-kompatiblen Induktivtaster
  • Technische Daten

Bestell-Nr.ProdukttypAnzeigeMessbereich InduktivtasterTastereingängeKompatibilitätMerkmaleEinstelldauer AnalogausgangDatenübertragungsrateFehlergrenze AnalogausgangAnalogausgangEnergieversorgungIP Schutzart
5319011
1901 TA
Keine Anzeige, Messverstärker mit Analogausgang
± 125 / ± 250 / ± 500 / ± 1000 / ± 2000
1
Mahr
1
0,01 s
90 Hz
+/- 0,3 %
  • 1 Spannungsausgang: bei Bereichsende ± 10 V, Option: ± 5 V / 0-10 V
  • 1 Stromausgang: bei Bereichsende ± 5 mA
24 V =
IP 54